Büro Freising: 08161 - 23 24 00 | Adresse: Landshuter Str. 68, 85356 Freising

Immobilienverkauf in Freising

Immobilienverkauf in Freising und Umgebung - wir übernehmen das für Sie

Wohnraum

Immobilienverkäufe folgen ganz eigenen Regeln: Sie bedürfen einer strategischen Planung, einer umfassenden Vorbereitung und folgen einem komplizierten Prozess. Und das aus gutem Grund: Schritt für Schritt geht das Eigentum auf den Käufer über, damit alle Beteiligten auf Nummer sichergehen. Doch genau in dieser Komplexität schlummern auch Risiken, die wir von WOHNWELT IMMOBILIEN minimieren: Wir begleiten Sie professionell bis zum unterzeichneten Kaufvertrag - und gerne auch darüber hinaus.

Individuelle Vermarktungsstrategie als Erfolgsgrundlage

Im ersten Schritt befassen wir uns mit der zu Ihrem Objekt passenden Zielgruppe - und die hängt nicht zuletzt von der Art der Immobilie und deren Wert ab. Hier spielen wir unsere Erfahrungen in der Immobilienbewertung für Sie aus: Wir ermitteln den realistischen Marktwert, um unsere Vermarktungsstrategie auf dieser Grundlage aufzubauen. Selbstverständlich erläutern wir Ihnen gerne, welche Aspekte sich auf den Immobilienwert auswirken, wie beispielsweise die Marktsituation, die Lage, der Zustand und vor allem das Potenzial eines Objektes. Sie können von uns Offenheit und Transparenz erwarten, denn schon an dieser Stelle legen wir den Grundstein für den Verkaufserfolg.

Haben wir die Zielgruppe identifiziert, ergeben sich daraus die Vertriebskanäle. Ebenso wichtig sind jedoch die Verkaufsunterlagen: Sollten noch Dokumente fehlen, werden wir diese in Ihrem Interesse zusammentragen und erstellen

  • professionelle Fotos,
  • aussagekräftige Grundrisse,
  • einen virtuellen Rundgang und
  • alle für die Verkaufsunterlagen wichtigen Fakten.

Bevor wir das Inserat jedoch auf den einschlägigen Portalen einstellen, veröffentlichen wir es auf unserer Webseite und gleichen sie mit unserer Interessentendatenbank ab. Die hier gesammelten Gesuche sind alle vorgeprüft, sodass wir direkt erkennen, ob es Übereinstimmungen gibt - und oft genug kommen wir schon hier zum Erfolg.

Die weiteren Schritte im Immobilienverkauf:

  • Beratung und Begleitung bei der optimalen Objektpräsentation
  • Vorsortierung, Prüfung und Selektion der eingehenden Angebote
  • Organisation und Durchführung der Besichtigungstermine
  • Unterstützung potenzieller Immobilienkäufer bei der Finanzierung
  • Entwurf und Vorlage eines bedarfsgerechten Kaufvertrages
  • Begleitung und Unterstützung beim Notartermin

Selbstverständlich stehen wir auch darüber hinaus zuverlässig an Ihrer Seite, sollten Sie Fragen haben - wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Unser Immobilienverkauf - professionell, zuverlässig und erfolgreich

Weißes Haus

Ein besonderes Highlight in unserer Arbeit ist der Haustausch: Wollen Sie zum Beispiel ein größeres Haus verkaufen, um in eine kleinere Wohnung zu ziehen, sollten Sie den Ablauf genau durchdenken. Bis der Verkaufserlös komplett auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird, vergeht meist eine gewisse Zeit. In der Regel muss deswegen für den Kauf der neuen Wohnung eine Zwischenfinanzierung organisiert werden. Wir haben hier die Möglichkeit, eine solche Transaktion in einem Zug zu erledigen.

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin mit uns, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Häufige Fragen zum Immobilienverkauf

Warum mit Makler verkaufen?

Viele Eigentümer denken im ersten Schritt darüber nach, ob sie den Verkauf ihrer Immobilie nicht auch ohne Unterstützung eines Maklers organisieren können. Bei dieser Überlegung spielen die Maklerkosten eine zentrale Rolle. Auf den zweiten Blick ist die Provision für einen Immobilienmakler jedoch gut angelegtes Geld. Eine marktgerechte Wert- und Preisermittlung, die Erstellung aussagekräftiger Exposés und die Entwicklung einer zielgruppengerechten Vermarktungsstrategie erfordern Fachwissen sowie Markt- und Branchenkenntnisse, über die private Eigentümer in der Regel nicht verfügen. Auch der zeitliche Aufwand für die Käufersuche ist nicht zu unterschätzen.

Wann ist ein Immobilienverkauf bindend?

Bindend ist ein Immobilienverkauf erst mit der Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages. Aus der Äußerung einer Verkaufs- oder Kaufabsicht allein resultiert keine Verpflichtung, diese Transaktion auch vorzunehmen. Für den Abschluss eines Kaufvertrages für eine Immobilie ist in Deutschland die Mitwirkung eines Notars gesetzlich vorgeschrieben. Rechtskräftig ist der Kaufvertrag jedoch erst dann, wenn der Käufer den Kaufpreis und die Grunderwerbssteuer bezahlt hat und der Anspruch des neuen Eigentümers ins Grundbuch eingetragen wurde. Um diese Eintragung kümmert sich der Notar nach dem Vertragsabschluss.

Bekomme ich mit einem Makler mehr für meine Immobilie?

Ein professioneller Makler wird für Ihre Immobilie im Vergleich zu einem Alleingang sehr wahrscheinlich einen besseren Preis erzielen. Hierzu tragen verschiedene Faktoren bei: Durch eine professionelle Immobilienbewertung stellt ein Makler sicher, dass Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung zu seinem Marktwert angeboten wird. Auch die Vermarktungsstrategie für eine Immobilie hat Einfluss auf den Preis. Beispielsweise tragen eine hochwertige und professionelle Immobilienpräsentation dazu bei, dass Interessenten bereit sind, höhere Preise zu akzeptieren. Für Home-Staging - die zielgruppengerechte Inszenierung und Aufwertung einer Immobilie mit ästhetischen Mitteln - wurde dieser Effekt durch verschiedene Branchenstudien nachgewiesen.

Welche Vorteile hat eine virtuelle Besichtigung?

Im Rahmen einer virtuellen Besichtigung verschaffen sich Interessenten einen umfassenden Eindruck, ob die Beschaffenheit einer Immobilie ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Anhand von professionellen Videos und gegebenenfalls auch Luftaufnahmen des Gebäudes und des Grundstücks können sie entscheiden, ob sich für sie eine Kontaktaufnahme lohnt, um ihr Kaufinteresse weiter zu vertiefen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

weidl@wohnwelt-immobilien.de
Tel.: 08161-232400

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Sanierung

11.04.2021 - Na, altes Haus? Wenn Ihre Immobilie in die Jahre gekommen ist, müssen Sie nicht dem Glanz vergangener Tage nachtrauern. In vielen Fällen lohnt sich eine Sanierung, die Ihr Haus nicht nur energetisch besser dastehen lässt... Weiterlesen...

Immobilien-Rechtsfolgen bei Scheidung

06.04.2021 - Mit einer (Ent-) Scheidung steht oft die nächste ins Haus: Das Ende einer Ehe wirft unweigerlich die Frage auf, was mit der gemeinsamen Immobilie geschehen soll... Weiterlesen...

Immobilie geerbt?

02.04.2021 - Dieser Fall von „Erb-Gut“ ist gar nicht so selten: Man hat einen nahestehenden Menschen verloren – und ein Haus „gewonnen“... Weiterlesen...

WOHNWELT IMMOBILIEN

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Freising