Büro Freising: 08161 - 23 24 00 | Adresse: Landshuter Str. 68, 85356 Freising

Immobilienwert ermitteln mit Uns

Immobilienbewertung in Freising und Umgebung

Immobilienbewertung

Es gibt zahlreiche gute Gründe, die für eine fundierte Immobilienbewertung sprechen. Der wichtigste ist jedoch, dass er eine Orientierung für den Verkaufspreis liefert und damit unerlässlich ist. Wir von WOHNWELT IMMOBILIEN bewerten regelmäßig Immobilien für Bilanzen, Vermögensaufstellungen oder Finanzierungskonzepte in Freising und bewerten auch Ihr Haus oder Ihre Wohnung kompetent und marktkonform.

Strategisch wichtig: Immobilienbewertung für die Vermarktung

Jede Verkaufsstrategie zielt darauf ab, einen bestmöglichen Preis für die eigene Immobilie zu erreichen - und wir unterstützen Sie mit unserer Bewertung effektiv dabei. Wie wir immer wieder in unserer Arbeit feststellen, weichen die Vorstellungen weit von der Realität ab: Einerseits sind die Immobilienpreise in einigen Regionen in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen, andererseits verändern sich aber auch die Ansprüche an die Bausubstanz selbst permanent. Was vor einigen Jahren bei Raumverteilung oder Ausstattung noch hochwertig war, reicht heute vielleicht nicht mehr aus. Im Gegenteil, Interessenten müssten Modernisierungskosten einkalkulieren, um einen zeitgemäßen Standard zu erreichen - was sich auf die Bewertung auswirkt.

Strategisch klug vorgehen - Immobilie erfolgreich verkaufen

Wohnzimmer mit Kamin

Mit unserer Immobilienbewertung gehen Sie auf Nummer sicher: Sie erfahren genau, von welchem Preis aus Sie erfolgreich verhandeln können. Wie wichtig das ist, zeigen unsere Erfahrungen, die von einigen Studien bestätigt wurden. Gehen Sie nämlich mit einem zu hohen Preis in den Verkauf, schrecken Sie mögliche Käufer direkt ab.

Erfahrene Immobilienkäufer warten einfach ab, denn ihnen ist der nun folgende Verlauf von vornherein klar: Über kurz oder lang müssen Sie im Preis nachgeben, wenn Sie keine ernsthaften Anfragen erhalten. Haben Sie dies aber erst einmal getan, erwarten potenzielle Käufer einen weiteren Nachlass, wenn sie sich nur lang genug zurückhalten. Für Sie bedeutet das: Die Verkaufsverhandlungen verzögern sich, was nicht nur Kosten für den Leerstand, sondern auch einen niedrigeren Verkaufspreis nach sich zieht.

Ein zu niedriger Verkaufspreis bringt Ihnen zwar viele Anfragen, doch in den Verhandlungen mehr herauszuholen, ist nur begrenzt möglich. Sie würden also Geld verschenken. Erfolgversprechend ist es hingegen, den aktuellen Marktpreis mit einem kleinen Aufschlag zu versehen und sich in den Gesprächen etwas nach unten verhandeln zu lassen. Wir sehen immer wieder, dass Interessenten bei den Besichtigungen Mängel am Objekt suchen oder diesen Verhandlungserfolg verzeichnen wollen - diesen Spielraum können Sie ausschöpfen, wenn Sie auf einer fundierten Grundlage agieren.

Profunde Immobilienbewertung: mit System zum Erfolg

Abhängig vom konkreten Zweck wählen wir die geeignete Bewertungsmethode aus. Die entscheidenden Kriterien sind jedoch grundsätzlich

  • Art und Zustand der Bausubstanz,
  • Größe und Lage des Grundstückes,
  • eventuell eingetragene Rechte,
  • die Qualität und das Alter der Ausstattung

und einige weitere Merkmale, die die Besonderheit Ihrer Immobilie ausmachen. Selbstverständlich beantworten wir gerne Ihre Fragen rund um die Immobilienbewertung - wenden Sie sich dazu gerne direkt per Kontaktformular oder telefonisch an uns.

Baupläne

Ihre Kontaktdaten

Angaben zu Ihrem Eigentum

 
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihr schneller Kontakt zu uns

weidl@wohnwelt-immobilien.de
Tel.: 08161-232400

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

WOHNWELT IMMOBILIEN

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Freising